E1 – Revanche geglückt

Veröffentlicht in E1-Junioren.

Gehemmt und vielleicht ängstlich und unsicher kommen die Besten auf den Platz. 

Keineswegs! Scheinbar exzellent vom Trainergespann auf den Gegner eingestellt, bestachen die Jungs von der ersten Minute an hochkonzentiert, ballsicher und mit schönstem Kombinationsspiel und ließen von Beginn an keinen Zweifel daran, wer hier den Sieg davon tragen und damit die Tabellenführung behaupten würde. Es dauerte zwar bis zu Minute 20, als es das erste Mal im Hahner Gehäuse klingelte, aber auch bis dahin waren die Bestien ballbestimmend und permanent in der Offensive. Nur sporadisch kamen die Gegner vor das Griesheimer Gehäuse, in aller Regel nach langen Abstößen. Allerdings  dauerte es dann auch nur weitere 2 Minuten, bis Hahn nach einer seltenen Unachtsamkeit in der Defensive das 1:1 markierte. Das 2:1 folgte dann nur 4 Minuten später, das 3: 1 nur eine Minute später stellte den Pausenstand dar.

Mit dem Wiederanpfiff markierten die Viktorianer das 4:1 und hatten noch sechs sogenannte "Hundertprozemtige", die von Torwart, Pfosten oder Unvermögen vereitelt wurden "das Eckige ist das Tor!" rief jemand von draußen. Noch einmal traf der SV Hahn zum 4:2. Endstand.

Danke an alle Jungs für den für den großartigen Sieg!