Alle drei D-Junioren holten volle Punktzahl aus ihren Abschlussspielen. 8:1 endete die Partie der D1 gegen RW Darmstadt. In der Tabelle verbesserten sich die Griesheimer auf den unbedeutenden vierten Platz. Eine bessere Platzierung machte sich die Mannschaft mit nur drei Punkten aus den Spieltagen 16 bis 19 zunichte.

 

Die D2 und D3-Junioren gewannen die Griesheimer Derbys am Ende der Saison 17/18. Mit dem 4:2 gegen den SV St. Stephan II wurde die Vizemeisterschaft perfekt gemacht. Meister wurde die SG Arheilgen, der man in der Spielzeit zweimal unterlag, was reichte um vor dem SCV zu bleiben. Die D3-Junioren beendeten die Saison doch noch versöhnlich. Der SV St. Stephan III wurde im Stadion Süd mit 1:0 geschlagen. Die Qualifikation der D3 verlief zu gut. man qualifizierte sich eine Klasse zu hoch. So blieben am Ende nur zwei Siege und zwei Remis als Erfolge zu feiern.

Drucken