Für die A-Junioren ging der Auftakt in die neue Spielzeit in die Hose. Beim JFV Alsbach/Auerbach verlor die Viktoria mit 0:1. Eine Unachtsamkeit nach einer guten viertel Stunde, ermöglichte es den Bergsträßern die Führung zu erzielen. Ein in Summe kämpferisch geprägtes Spiel, bei dem es sieben gelbe Karte und eine Zeitstrafe gab, entschied sich somit durch den einen Treffer. Die Aufgaben werden für den SCV nicht einfacher, denn am nächsten steht das Heimspiel gegen die SG Bornheim/GW (Frankfurt) im Plan. Die SG gewann ebenfalls gegen den Hessenliga-Mitabsteiger FC Erlensee.

Drucken